"





Kinderwitze


in Mann rennt völlig außer
Atem zum Bootssteg, wirft seinen Koffer auf das drei Meter entfernte Boot, springt hinterher, zieht sich mit letzter
Kraft über die Reling und schnauft erleichtert: „Geschafft!“
Einer der Seeleute: „Gar nicht so schlecht,
aber warum haben Sie eigentlich nicht gewartet, bis wir anlegen?“




Polizist: „Herzlichen Glückwunsch. Sie sind der hunderttausendste Autofahrer, der diese Brücke überquert hat und Sie bekommen 10.000 Euro! Was möchten Sie mit dem Geld anfangen?“
Fahrer: „Dann mach ich zuerst mal den Führerschein.“
Frau: „Hören Sie nicht auf ihn, er ist total betrunken.“
Schwerhöriger Opa: „Ich hab euch doch gesagt, dass wir mit diesem gestohlenen Auto nicht weit kommen.“
Stimme aus dem Kofferraum: „Kinder, sind wir schon hinter der Grenze“




Im Bus sitzt ein Junge mit einer Schnupfennase.
Feiner Herr neben ihm: „Sag mal, hast du denn gar kein Taschentuch, Junge?“
Junge: „Schon, aber ich verleihe es nicht.“


Ein Mann rennt völlig außer Atem zum Bootssteg, wirft seinen Koffer auf das drei Meter entfernte Boot, springt hinterher, zieht sich mit letzter Kraft über die Reling und schnauft erleichtert: „Geschafft!“

Einer der Seeleute: „Gar nicht so schlecht, aber warum haben Sie eigentlich nicht gewartet, bis wir anlegen?“


Polizist: „Herzlichen Glückwunsch. Sie sind der hunderttausendste Autofahrer, der diese Brücke überquert hat und Sie bekommen 10.000 Euro! Was möchten Sie mit dem Geld anfangen?“
Fahrer: „Dann mach ich zuerst mal den Führerschein.“
Frau: „Hören Sie nicht auf ihn, er ist total betrunken.“
Schwerhöriger Opa: „Ich hab euch doch gesagt, dass wir mit diesem gestohlenen Auto nicht weit kommen.“
Stimme aus dem Kofferraum: „Kinder, sind wir schon hinter der Grenze“

 

Verkehrsfunk: „Bitte fahren sie äußerst rechts und überholen sie nicht, es kommt ihnen ein Fahrzeug entgegen!“
Mann empört: „Eins? Hunderte!“


Eine alte Dame sucht im überfüllten Bus einen Sitzplatz.
Junger Mann: „An der nächsten Haltestelle müssen Sie schwer auf Draht sein, da steige ich aus.“

 

Ein Mann sitzt im Zug und kaut schweigend an seinem Kaugummi.
Ältere Dame gegenüber:: „Junger Mann, es ist ja sehr freundlich von Ihnen mir soviel zu erzählen! Leider bin ich völlig taub.“

 

Die Stewardess verteilt im Flugzeug Kaugummi. „Das ist gut für die Ohren.“
Älterer Herr nach einigen Stunden: „Können Sie mir mal sagen, wie man das Zeug wieder aus den Ohren herausbekommt?“

 

Im Bus sitzt ein Junge mit einer Schnupfennase.
Feiner Herr neben ihm: „Sag mal, hast du denn gar kein Taschentuch, Junge?“
Junge: „Schon, aber ich verleihe es nicht.“


Im Ferienheim.
Inge: „Der Frühstückskaffee schmeckt heute wie Spülwasser!“
Heidi: „Das ist doch Tee.“
Heimleiterin aus der Küche: „Noch jemand Kakao?“

 

Reizende alte Dame bei Ihrer ersten Seereise.
Steward: „Sind sie zufrieden?“
Alte Dame: „Es ist alles wunderbar.“ Erklärt sie begeistert und zeigt auf das Bullauge.
„Vor allem der Wandschrank, was da alles reingeht!“

 

Brömmel steigt torkelnd in die U-Bahn.
Brömmel zu einem Herrn in Uniform: „Einmal Beethovenplatz!“
Herr: „Was erlauben Sie sich. Ich bin Admiral und kein Schaffner.“
Brömmel: „Tschuldigung, ich wusste ja nicht, dass ich auf einem Schlachtschiff gelandet bin.“

 

Hubert fährt freihändig auf dem Fahrrad.
Polizist: „Wie heißt du?“
Hubert: „Hubert Meier!“
Polizist: „Und dein Alter?“
Hubert: „Auch Meier!“

 

Ein Fernfahrer macht in einer Raststätte Pause. Kommen zwei Rocker in Motorradkluft rein, ziehen ihm die Serviette durch die Suppe, beschmieren seine Haare mit Senf, stülpen ihm den Zuckernapf über den Kopf und bekleckern sein Hemd mit Ketschup. Der Fernfahrer zahlt seine Rechnung und steht auf. Danach verlässt er ungerührt das Lokal.
Fragen die Rocker total verstört den Kellner: „Was war das denn für ein Typ?“
Kellner: „Wirklich ein seltener Idiot! Und Auto fahren kann er auch nicht! Eben hat er zwei Motorräder beim Rückwärtssetzen zu Schrott gefahren!“

 

Fremder: „Wie komme ich am schnellsten zum Krankenhaus?“
Taxifahrer: „Ja, wenn sie mich so fragen: Am besten machen Sie die Augen zu und gehen über die Hauptstraße, ohne sich um die Huperei zu kümmern. Dann werden sie gleich mit Blaulicht hingefahren.“

Protzkes waren in Rom. Ein Bekannter möchte wissen: „Haben Sie auch alles besichtigt, zum Beispiel das Kapitol?“
Protzte: „Wenn wir schon mal in Rom sind, dann gehen wir doch nicht ins Kino!“

 

Zwei Eisbären treffen sich in der Wüste.
Eisbär zum anderen: „Mann, müssen die hier einen strengen Winter haben. Alles gestreut!“

 

Jeepfahrer in der Wüste: „Wie komme ich ins nächste Dorf?“
Beduine: „Da fahren sie immer geradeaus, und nächste Woche biegen Sie links ab.“

 

Ein Mann läuft mit einem Pinguin auf dem Arm durch die Stadt.
Passant: „Wo haben Sie den denn her?“
Mann: „Ist mir so zugelaufen! Was meinen Sie soll ich mit ihm machen?“
Passant: „Gehen Sie doch mit ihm in den Zoo!“
Nach ein paar Stunden treffen sich die drei wieder.
Passant: „Aber ich sagte ihnen doch, gehen Sie mit ihm in den Zoo!“
Mann: „Waren wir ja, jetzt gehen wir ins Kino.“

 

Zwei Tauben auf dem Dach beobachten, wie ein Düsenjäger mit langem Kondensstreifen über den Himmel zischt.
Eine Taube: „Der hat es aber eilig.“
Andere Taube: „Was würdest Du denn machen, wenn dir der Hintern qualmt.“


"
Besucher 1 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=